Terminverschiebung Informationsabend für die Englandfahrt

Liebe Schüler und Eltern der Klassen M1, M2, Q1 und Q2,

der für den 10. Mai vorgesehene Informationsabend für die Englandfahrt im nächsten Schuljahr muss leider aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Der neue Termin für den Informationsabend ist der

1. Juni 2016 um 19:00 Uhr in unserer Aula.

Für die kurzfristige Verschiebung bitte ich um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Aricak

Schulleiter

Kategorien: Termine | Kommentare deaktiviert

Probeunterricht 2016

Der Probeunterricht für die Aufnahme in die Eingangsstufe der vierstufigen Wirtschaftsschule findet zu folgenden Terminen statt:

am 2., 3. und 4. Mai 2016 für Schülerinnen und Schüler der Mittelschule, sowie staatlich genehmigter Schulen

ABLAUF: Bitte am Montag und Dienstag jeweils spätestens um 8.15 Uhr in der Schule (Eingangshalle), am Mittwoch spätestens um 8:30 Uhr erscheinen. Unsere Tutoren werden Ihr Kind empfangen. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind ein Ausweisdokument mit Bild mitzugeben (Personalausweis, Schülerausweis, …).

Die Benutzung eines Taschenrechners ist nur für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 erlaubt.
Montag, 02.05.2016

8:30 – 9.00 Uhr – allgemeine Vorbereitungsaufgaben und vorbereitendes Unterrichtsgespräch

9:00 – 9.45 Uhr – Deutsch: Aufsatz

9:45 – 10.00 Uhr – Pause

10:00 – 10:15 Uhr – vorbereitendes Unterrichtsgespräch

10:15 – 11:00 Uhr – Mathematik: Zahlenrechnen

 

Dienstag, 03.05.2016 – Deutsch/Mathematik

8:30 – 9:00 Uhr – allgemeine Vorbereitungsaufgaben und vorbereitendes Unterrichtsgespräch

9:00 – 9:40 Uhr – Deutsch: Textverständnis

9:40 – 9:55 Uhr - Pause

9.55 – 10.10 Uhr – vorbereitendes Unterrichtsgespräch

10:10 – 10:45 Uhr – Deutsch: Sprachbetrachtung

10:45 – 11:00 Uhr – Pause

11:00 – 11:15 Uhr – vorbereitendes Unterrichtsgespräch

11:15 – 12:00 Uhr – Mathematik: Textrechnen

–> Aufgaben der letzten Jahre

Mittwoch, 04.05.2016 – Ergänzende Prüfungsgespräche

8:45 – 10:15 Uhr Prüfungsgespräche in Unterrichtssituationen (Deutsch und Mathe)

Die Ergebnisse des Probeunterrichts werden unverzüglich nach der Lehrerkonferenz schriftlich den Erziehungsberechtigten mitgeteilt. Da der Donnerstag ein Feiertag ist, kann es sein, dass Sie erst Anfang der nächsten Woche die Schreiben erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine telefonischen Auskünfte über die Ergebnisse erteilen dürfen.

Für die Teilnahme am Probeunterricht muss eine Anmeldung mit dem Original des Zwischenzeugnisses spätestens zwei Wochen vor dem PU-Termin erfolgt sein. Wenn Sie Ihr Kind bereits angemeldet haben, ist eine Anmeldung für den Probeunterricht nicht mehr erforderlich.
Weitere Informationen:

 

Kategorien: Anmeldung und Übertritt, Probeunterricht, Termine | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert

Elternsprechtage

Einladung zum allgemeinen Elternsprechtag

An dem Elternsprechtag haben Sie Gelegenheit, mit den meisten Lehrern Ihres Kindes jeweils ein kurzes, individuelles Gespräch über den Leistungsstand und das Verhalten zu führen.

Termin: 13. April 2016

von 16.00 – 20.00 Uhr

 

Ihr Kind hat bereits ein Notenblatt mit den eingetragenen Noten zusammen mit der schriftlichen Einladung erhalten.

In diesem Jahr können Sie sich online  Gesprächstermine bei den Lehrkräften vormerken lassen. Sie können natürlich auch ohne eine Gesprächsbuchung zum Elternsprechtag kommen, müssen dann aber eventuell mit Wartezeiten rechnen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mathias Aricak

Schulleiter

 

Kategorien: Termine | Kommentare deaktiviert

WS Scheibner auf der Job2016

Die Wirtschaftsschule Scheibner ist auch in diesem Jahr als Aussteller auf der Berufsmesse “Job2016″ in Dachau dabei.

Termin: 23. April 2016 von 9:00 bis 16:00 Uhr in der Mehrzweckhalle ASV Dachau 

Nähere Informationen unter: http://www.job-dachau.de/

Besuchen Sie uns auf der Job2016!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JOB2015_190.jpg (c) Thomas Seeholzer 190/226
JOB2015_192.jpg (c) Thomas Seeholzer 192/226

 

 

Kategorien: Berufsorientierung und Bewerbung, Jobs | Kommentare deaktiviert

7.Klassen in „Pinocchio“ im Residenztheater

„Pinocchio“ im Residenztheater

Die Klassen 19V1 und 19V2 sind mit den Lehrern Herrn Manger, Frau Moore, Frau Asimont und Herrn Eberl ins Residenztheater nach München gefahren, um das Stück „Pinocchio“ anzuschauen.

Darin geht es darum, dass Pinocchio sich auf zwei falsche  Freunde einlässt, mit ihnen sehr viel Blödsinn macht und nicht auf seinen Vater Geppetto hört. Außerdem bekommt er immer eine lange Nase, wenn er lügt. Das Stück hat 90 Minuten lang gedauert und uns sehr viel Spaß bereitet, weil wir das Bühnenbild wie auch die Schauspieler sehr professionell fanden.

Fiona Kolbeck, Joelle Brotzakis

Kategorien: AGs, Projekte und Wettbewerbe, Fahrten und Ausflüge | Kommentare deaktiviert

Soziales Projekt der Klasse 16O2

Die Klasse 16O2 entwickelte Ende vergangenen Schuljahres die Idee eines sozialen Projektes. Hierbei sollten Alltag und berufliche Tätigkeit in einer sozialen Einrichtungen oder Organisation besser kennengelernt und in einem Bericht reflektiert werden.

In diesem Rahmen besuchten die Schüler gegen Ende des ersten Schulhalbjahres eine Einrichtung der Senioren-, Flüchtlings- oder Behindertenhilfe, einen Kindergarten oder die Freiwillige Feuerwehr. Hierbei wurden Gespräche mit Mitarbeitern der entsprechenden Institution und ihren Bewohnern geführt oder die Schüler halfen bei alltäglichen Arbeiten mit. Viele haben dabei interessante Erfahrungen gemacht und berichteten hierüber im Unterricht über die viele Arbeit, die täglich in sozialen Einrichtungen getätigt wird und die es zu würdigen gilt.

Auszug aus einem Projektbericht:

 „…Wir durften uns einen Einblick in das Berufsbild der Altenpflege und in das Seniorenheim machen. (…) Es stellte sich heraus, dass alle Bewohner eine vollkommen unterschiedliche Einstellung zu ihrem Leben haben. (…) Wir lernten allgemein mehrere Menschen in diesem Altenheim kennen und haben relativ viele Einblicke bekommen. Es war sehr beeindruckend, welch ein Wissen ein Mensch mit einem so langen Leben weitergeben kann. (…)“ (Vanessa Keil, besuchte eine Einrichtung der Seniorenhilfe)

B. Mohr

Kategorien: AGs, Projekte und Wettbewerbe, Berufsorientierung und Bewerbung | Kommentare deaktiviert