Informatik-Biber 2012 – Endergebnis

Posted by on 18. November 2012

Der Informatik-Biber 2012 ist beendet und ausgewertet.

Insgesamt nahmen 37 Schüler der Wirtschaftsschule Scheibner im Rahmen des DV-Unterrichts und im Wahlfach Informatik an dem Bundeswettbewerb teil.

15 Schüler erreichten die benötigte Punktzahl um in den Preisstufen 1 bis 4 zu landen. Hier die Rangliste:

 

(maximale Punktzahl: 216)

 

Platz Name Klasse Punkte Preisstufe
1 Andreas Kraut 15U2 196 2
2 Aridas Christos 15U1 156 3
3 Carolin Hampp 14M1 152 3
4 Saskia Posch 14M1 148 3
5 Lukas Peil 15U1 144 3
6 Janine Klapproth 14M1 124 3
7 Yanneck Demtröder 14M1 122 3
8 Philipp Mirbaha 15U2 120 4
9 Fabian Leinthaler 15U1 107 4
10 Armin Wild 15U2 106 4
11 Stefan Schneider 14M1 104 4
12 Dennis Moeller 15U1 100 4
13 Sebastian Ackerson 14M1 96 4
14 Günther Mayr 14M1 96 4
15 Leander Eichhorn 14M1 92 4

Herzlichen Glückwunsch!

 

Der Informatik-Biber…

  • ist ein Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 13.
  • findet einmal jährlich im November statt.
  • weckt das Interesse an Informatik durch spannende Aufgaben, die keine Vorkenntnisse erfordern.
  • zeigt jungen Menschen, wie vielseitig und alltagsrelevant Informatik ist.
  • regt zur weiteren Beschäftigung mit Informatik an.
  • setzt sich für mehr Informatikunterricht in der Schule ein.
  • erfreut sich zunehmender Beliebtheit: Über 150.000 Schülerinnen und Schüler aus rund 1.000 Schulen im gesamten Bundesgebiet haben teilgenommen.
  • ist das Einstiegsprojekt der Initiative “Bundesweit Informatiknachwuchs fördern”(BWINF).

BWINF ist eine Initiative der Gesellschaft für Informatik (GI), des Fraunhofer-Verbunds IuK-Technologie und des Max-Planck-Instituts für Informatik und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

 

Keine Kommentare erlaubt.