Soziales Projekt der Klasse 16O2

Posted by on 6. März 2016

Die Klasse 16O2 entwickelte Ende vergangenen Schuljahres die Idee eines sozialen Projektes. Hierbei sollten Alltag und berufliche Tätigkeit in einer sozialen Einrichtungen oder Organisation besser kennengelernt und in einem Bericht reflektiert werden.

In diesem Rahmen besuchten die Schüler gegen Ende des ersten Schulhalbjahres eine Einrichtung der Senioren-, Flüchtlings- oder Behindertenhilfe, einen Kindergarten oder die Freiwillige Feuerwehr. Hierbei wurden Gespräche mit Mitarbeitern der entsprechenden Institution und ihren Bewohnern geführt oder die Schüler halfen bei alltäglichen Arbeiten mit. Viele haben dabei interessante Erfahrungen gemacht und berichteten hierüber im Unterricht über die viele Arbeit, die täglich in sozialen Einrichtungen getätigt wird und die es zu würdigen gilt.

Auszug aus einem Projektbericht:

 „…Wir durften uns einen Einblick in das Berufsbild der Altenpflege und in das Seniorenheim machen. (…) Es stellte sich heraus, dass alle Bewohner eine vollkommen unterschiedliche Einstellung zu ihrem Leben haben. (…) Wir lernten allgemein mehrere Menschen in diesem Altenheim kennen und haben relativ viele Einblicke bekommen. Es war sehr beeindruckend, welch ein Wissen ein Mensch mit einem so langen Leben weitergeben kann. (…)“ (Vanessa Keil, besuchte eine Einrichtung der Seniorenhilfe)

B. Mohr

Keine Kommentare erlaubt.