Abschlussschüler 2016 in der Staatsoper

Posted by on 12. Juli 2016

Einige interessierte Schüler der Klasse 16O1 besuchten zusammen mit ihrem Lehrer, Herrn Manger, die Staatsoper in München, um das Stück “Lucia di Lammermoor” von Gaetano Donizetti anzusehen.
Wir Schüler waren gespannt, wie uns unser erster Opernbesuch gefallen und wie die Aufführung gestaltet sein würde.

Die tragische Geschichte von Lucia und ihrem, von ihrer Familie gehassten Geliebten Edgardo, die sich heimlich ihre Treue schworen, packte uns so sehr, dass wir sogar in unserer Pause nach den ersten beiden Akten darüber sprachen, wie es mit der Handlung wohl weitergehen würde.
Zwar zogen sich nach unserem Empfinden die drei (!) Stunden, die das Stück dauerte, ziemlich lange hin, dennoch fanden alle, dass der Besuch eine tolle Erfahrung war, und einige konnten sich sogar vorstellen, sich noch einmal eine Oper anzusehen.

Caroline Dorn

Keine Kommentare erlaubt.